Strahlenschutzkurs - Strahlenschutzgrundkurs

Strahlenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Rainer Fietkau

Termine:

Der Strahlenschutzgrundkurs im Sommersemester 2019 findet vom 23.-25. September 2019 im Rudolf-Wöhrl Hörsaal statt. Beginn: 8:00 Uhr.
Der übernächste Strahlenschutzgrundkurs wird vom 18.-20. März 2020 im Rudolf-Wöhrl Hörsaal stattfinden.

Studierende oder approbierte Ärzte:

Einschreibung für PJ-Studierende im 2. und 3. Tertial (für das WS) ab 4. November 2019 über das Kursbuchungssystem oder Ärzte mit Approbation jederzeit über E-Mail.

Grundkurs für die Fachkunde im Strahlenschutz

Sehr geehrte Studierende im Praktischen Jahr und Assistenzärzte,

wir bieten Ihnen den Strahlenschutz Grundkurs und den Kenntniserwerb für die Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz halbjährlich an. Die Fachkunde im Strahlenschutz wird benötigt, um selbständig Röntgenaufnahmen oder andere Anwendungen in Zusammenhang mit Nutzung von ionisierender Strahlung, anordnen zu dürfen (Indikation stellen) oder als Strahlenschutzbeauftragter tätig zu sein. Um die Fachkunde zu erlangen benötigen Sie:

  • Kenntnisse
  • Strahlenschutzgrundkurs
  • Spezialkurs
  • Sachkunde

Die Kenntnisse und den Strahlenschutzgrundkurs können wir Ihnen mit dem halbjährlich durchgeführten Kurs anbieten. Der Spezialkurs kann nicht an der Uni angeboten werden. Die Sachkunde erhalten Sie durch ihre Tätigkeit an ihrer Klinik und dem Durchführen von Röntgenuntersuchungen unter Aufsicht eines fachkundigen Arztes. Die Sachkunde kann ab dem Erwerb der Kenntnisse geltend gemacht werden. Für den Kurs ist eine gewisse Erfahrung im Umgang mit ionisierender Strahlung notwendig. Deswegen können erst PJ-Studenten im 2. und 3. Tertial oder Ärzte mit Approbation den Kurs buchen! Es ist Anwesenheitspflicht während des gesamten Kurses!

Der Kurs ist für alle PJ-Studenten des Universitätsklinikums Erlangen kostenlos. Der Kurs kostet sonst circa 300€ bei entsprechenden Lerninhalten und Zeitaufwand. Der Kurs erstreckt sich über drei Tage mit sechs Stunden Vorlesung am Vormittag und zwei Stunden Praktika am Nachmittag. Der Kurs muss regelmäßig besucht werden und endet mit einer Klausur zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse. Er findet in einem der Hörsäle der Universität statt. PJ-Studenten melden Sie sich bitte über das Kurseinschreibungssystem für das 11. Semester an. Als Arzt/Ärztin mit Approbation schreiben Sie mir bitte eine E-Mail. Ärzte/Ärztinnen erhalten 22 Fortbildungspunkte, bitte Barcodeaufkleber mitbringen.

Die beiden Bescheinigungen über die Kenntnisse und das Bestehen des Grundkurses können Ihnen erst nach dem Erhalt der Approbation ausgestellt werden. Um Ihre Bescheinigung nach Erhalt Ihrer Approbation zu bekommen, füllen Sie bitte diese Eingabemaske aus. Die Bescheinigungen werden Ihnen dann innerhalb von zwei Wochen zugesandt.

Den Teilnehmern, die sich bei mir direkt angemeldet haben, werden die Bescheinigungen nach dem Kurs zeitnah zugeschickt.

Bitte geben Sie nur eine Kopie Ihrer Bescheinigungen ihrem Arbeitgeber oder an die Behörde und behalten das Original bei sich!


Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. Luitpold Distel
Strahlenklinik Erlangen

Nach oben