Lebensqualität von Patienten mit Tumoren

Strahlenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Rainer Fietkau

Lebensqualität

Behandlungen von bösartigen Erkrankungen sind zumeist intensiv und den Patienten belastend.

Eine wichtige Frage bei der Behandlung von bösartigen Erkrankungen ist wie und ob die Lebensqualität durch die Behandlung eingeschränkt wird und wie lange diese Einschränkungen dauern.

Folgende Fragestellungen bearbeiten wir:

  • Wie verändert sich die Lebensqualität in Abhängigkeit vom Alter?
  • Wie beeinflusst Sport, Religiosität, Ernährung und komplementäre Therapien die Lebensqualität?
  • Wie sind die Angehörigen durch die Erkrankung und die Behandlung in ihrer Lebensqualität betroffen?
  • Gibt es einen Zusammenhang zwischen individueller Strahlenempfindlichkeit und der Lebensqualität?
 

Arbeitsgruppe Lebensqualität

Katharina Wittenstein
Visitenkarte