Anmeldung

Strahlenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Rainer Fietkau

Patientenanmeldung

Die Anmeldung (ambulant oder stationär) der Patienten erfolgt in unserer Ambulanz, die sich im Haupthaus der Strahlenklinik, Universitätsstraße 27, Erlangen, befindet. Sie finden die Ambulanz, wenn Sie zum Haupteingang (von der Universitätsstr.) hereinkommen, in das Hochpaterre gehen und sich dort links halten. Hier erfolgt die Patientenanmeldung und Patientenaufnahme. Im Rahmen eines aufklärenden Erstgespräches informiert eine erfahrene Ärztin oder ein erfahrener Arzt, über die Krankheit sowie die therapeutischen Optionen, über den Ablauf der Therapie, mögliche Nebenwirkungen sowie über Verhaltensweisen während der Strahlentherapie. Nach Abschluss einer Therapie in unserer Strahlenklinik finden in der Ambulanz regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen statt. Dabei kontrollieren wir den Therapieerfolg und erfragen, ob eventuell vorhandene Beschwerden und Nebenwirkungen abgeklungen sind oder ob Beschwerden im Sinne radiogener Späteffekte neu aufgetreten sind. Des Weiteren wird die Tumorrückbildung überprüft, sowie der Patient hinsichtlich von Rezidiven und Metastasen abgeklärt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sprechstunden ausschließlich nach vorheriger Anmeldung abgehalten werden. Es ist dabei ohne Bedeutung, ob Sie stationär aufgenommen werden, ob Sie sich in unserer Hochschulambulanz ambulant behandeln lassen, oder eine Spezial- bzw. Privatsprechstunde aufsuchen wollen.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Patienteninformationen finden Sie auf der Seite "Patienteninformationen".

 
Informationsbroschüre
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung