Wahlfach für die Vorklinik, 2. - 4. Semester

Strahlenklinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Rainer Fietkau

Methoden der zellulären und molekularen Strahlenbiologie und Medizinischen Physik

In diesem Wahlfach wollen wir verschiedene moderne Methoden aus der Biologie und Physik vermitteln, die man später auch bei einer Doktorarbeit oder im Arbeitsleben kennen und verstehen sollte. Dafür wählen wir aus einem laufenden Forschungsprojekt ein kleines Teilprojekt aus und versuchen dies zu bearbeiten. Es sind also keine Praktikumsversuche, die halbjährlich durchgeführt werden, sondern immer individuelle Untersuchungen, die wir für unsere Forschung benötigen. Um diese Versuche erfolgreich durchzuführen, bekommt immer eine Gruppe von zwei Studenten eine/n Betreuer/in und führen die jeweilige Fragestellung durch. In den letzten Jahren waren z.B. Fragestellungen, ob ein HIV-Medikament eine Antitumorwirkung entfaltet; ob Tumorzellen phagozytieren können; ob bei der Bestrahlung von gutartigen Erkrankungen der Gelenke an Armen oder Beinen nennenswerte Dosen am Körperstamm ankommen und damit ein Gefahr für den Patienten besteht. Bis jetzt konnten im Rahmen des Wahlfachs immer interessante Ergebnisse erzielt werden, die dann von den Studenten in einem kurzen PowerPointvortrag den Kollegen präsentiert werden.

 
Lage der Hörsäle

Hörsäle

Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Luitpold Distel
Telefon: 09131 85-32312
Fax: 09131 85-39335
E-Mail: luitpold.distel@uk-erlangen.de
Visitenkarte
Sktipte - Studon

Skripte der Strahlenklink