Termine für Vorlesungen und Prüfungen Q11 und Q6

Vorlesungen der Eingangsblöcke Q11 und Q6 vom 17.-21.4.2023:

 

Im kommenden Sommersemester 2023 werden die Vorlesungen Hybrid, also in Präsenz und Online angeboten!

Beide Vorlesungen werden "hybrid" stattfinden, also in Präsenz und gleichzeitig in einem online Stream. Zusätzlich bearbeiten Sie bitte in der Eingangswoche die Fälle der VHB!

Q11 im 5. Semester

Vorlesungsbeginn am 25.4.2023 um 14.15Uhr und Praktikumsbeginn am 23.5.2023 um 14.00Uhr

Q11 im 6. Semester

Eingangsblock vom 17.4. - 21.4.2023 ab 9.00 Uhr

Prüfungstermin für Q11

Freitag, den 5.5.2023 (Voraussichtlich) um 16.15 Uhr für Studierende deren Nachname mit A - X beginnt im Rudolf-Wöhrl Hörsaal, X - X im Kleinen Hörsaal und X - Z im großen Hörsaal im neuen Hörsaalgebäude am Ulmenweg. Die Prüfung wird im Antwort-Wahl-Verfahren (Single-Choice) abgenommen, 30 Fragen und 30 Minuten Zeit.

Sitzordnung ist: zwei Plätze zur Seite und eine Reihe nach vorne muss frei sein.

Voraussetzung für die Klausurteilnahme ist das erfolgreiche Bearbeiten von zwei "Fällen" bei der VHB.

Q6 im 10. Semester

Eingangsblock vom 19.4. - 21.4.2023; Mittwoch ab 14.00 Uhr, Donnerstag und Freitag ab 8.15 Uhr in Präsenz und Online.

Prüfungstermin für Q6

Freitag, den 28.4.2023 (Voraussichtlich) um 16.15 Uhr für Studierende deren Nachname mit A - XX beginnt im Rudolf-Wöhrl Hörsaal, XX - XX im kleinen Hörsaal und XX - Z im großen Hörsaal im neuen Hörsaalgebäude am Ulmenweg.

Sitzordnung ist: zwei Plätze zur Seite und eine Reihe nach vorne muss frei sein.

In der Klausur werden ca. 20 Multiple Choice Fragen und mindestens zwei Fragen zur stichpunktartigen Beantwortung gestellt werden.
Voraussetzung für die Klausurteilnahme ist das erfolgreiche Bearbeiten von sieben "Fällen" bei der VHB. Siehe unten unter Hinweise...*

Termine für die folgenden Semester

Wintersemester 2023

Eingangswoche: 16.-20.10.2023

Prüfungstermin Q6: 27.10.2023

Prüfungstermin Q11: 10.11.2023

 

* Hinweise zu Falltraining
Dieser Falltraining Kurs ist nicht als Prüfung, sondern als Lernformat konzipiert. Sie können daher in diesem Kurs selbst entscheiden, welchen Fall Sie zu welchem Zeitpunkt und auch, wie oft sie die Fälle bearbeiten. Das gilt auch dann, wenn Sie einen Fall nicht erfolgreich abgeschlossen haben. Am Ende zählt Ihre jeweils beste Bearbeitung eines Falles.
Bitte informieren Sie sich unter "Kurshandbuch > Leistungsnachweis".
Im Kursraum ganz unten (unter den Fällen) finden Sie den Link "CaseTrainStatistiken", unter dem Sie jederzeit die Übersicht Ihrer Fallbearbeitungen aufrufen können. In speziellen Fällen werden auch E-Mails über das Bestehen versandt. Letztendlich zählt aber das, was in der "CaseTrainStatistik" steht. Wenn Sie keine E-Mail erhalten, spielt das also keine Rolle!

Bitte auch beachten, nach Eingabe in CaseTrain immer „Eintragen“ anklicken.